Quiz  |  Umfragen  |  Kandidaten  |  Voter Führer  |  Steuern  | 
Antwort DiesAnswer this

Mehr Populäre Vorgänge

Sehen Sie, wie die Wähler an anderen beliebten politischen Fragen Abstellgleis...

Unterstützen Sie NFL-Spieler "ein Knie nehmen" im Protest gegen Rassen-Ungerechtigkeit und Polizei-Brutalität?

Ergebnisse

Zuletzt beantwortet Vor 1 Monat

#TakeAKnee - Umfrageergebnisse

Ja

14,078 Stimmen

35%

Nein

26,419 Stimmen

65%

Verteilung der Antworten durch die amerikanischen Wähler abgegeben.

2 Ja Antworten
3 Keine Antworten
0 sich überschneidende Antworten

Daten enthält, indem Besucher seit vorgelegt Gesamtstimmen Sep 27, 2017 . Für Anwender, die mehr als einmal zu beantworten (ja wir wissen), nur ihrer jüngsten Antwort ist in den Gesamtergebnissen gezählt. Gesamtprozentsätze nicht summieren sich zu 100% genau wie wir damit die Benutzer "Grauzone" Stoffe, die nicht in Ja / Nein-Stoffe eingestuft werden kann einreichen.

Ja Nein Bedeutung

Erfahren Sie mehr über #TakeAKnee

#TakeAKnee bezieht sich auf einen Hashtag, der in Bezug auf die Kommentare des US-Präsidenten Donald Trump über den umstrittenen San Fransisco 49ers-Quarterback Colin Kaepernick verwendet wird, der für die amerikanische Nationalhymne nicht als Mittel zum Protest gegen rassistische Ungleichheit und Polizei-Brutalität steht. Während einer Rede, die in Alabama gemacht wurde, rief Trump Kaepernick einen "Hurensohn" an, der "gefeuert" werden sollte. Viele NFL-Beamte, Spieler und Fans sammelten sich um Kaepernick herum, indem sie Aussagen über die Kommentare des Präsidenten abgaben und sich bei den Spielen mit einem Protest verabschiedeten Knie und / oder Arretierarme während der Nationalhymne, während andere sich weigerten, den Umkleideraum während des Liedes zu verlassen. Die Unterstützer des Präsidenten sagten jedoch, sie würden die NFL über die Kontroverse boykottieren.  Hier aktuelle #TakeAKnee Nachrichten

Diskutieren Sie über dieses Thema...