Sollten es beim aktuellen Prozess für den Erwerb einer Waffe mehr Beschränkungen geben?

Die 2012 Sandy Hook Elementary School shootings verursacht mehrere Staaten und Städte strengen gun Kontrollmaßnahmen bestehen. Als Reaktion darauf staatlichen Gesetzgeber in gun befreundeten Staaten im Süden und Westen weitergegeben Rechnungen, die Stärkung Haltet Eure Gesetze und ermöglichen Waffen in den meisten öffentlichen Orten würde. Im Jahr 2014 bestanden 21 Staaten Gesetze, die die Rechte der Waffenbesitzer so dass sie Feuerwaffen in Kirchen, Bars, Schulen und Hochschulen besitzen erweitert. Die Bundesregierung hat nicht bestanden keine Waffe Kontrollmaßnahmen seit 1994 Brady Bill und 42 Staaten erlauben nun den Besitz von Sturmgewehren. In den USA zwei Drittel aller gun Todesfälle sind Selbstmorde und im Jahr 2010 gab es 19.000 Schusswaffe Selbstmorde und Morde 11,000 Feuerwaffe.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte es Lehrern erlaubt sein, in der Schule Waffen zu tragen?

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollten Opfer von Waffengewalt die Möglichkeit haben, Waffenhändler und -hersteller zu verklagen?

Im Jahr 2005 verabschiedete der Kongress das sogenannte PLCAA-Gesetz (Protection of Lawful Commerce in Arms Act). Das Gesetz schützt Waffenhersteller und -verkäufer davor, haften zu müssen für den Fall, dass mit ihren Produkten Straftaten begangen werden. Das Gesetz entstand im Anschluss an eine Reihe von Klagen gegen die Waffenindustrie Ende der 1990er-Jahre. Es war geklagt worden, weil die Waffenhersteller und -verkäufer angeblich nicht genug zum Verhindern von Straftaten unternommen hatten. Befürworter des Gesetzes meinen, Klagen gegen die Waffenhersteller würden dazu führen, dass diese keine Waffenläden beliefern, die Waffen vertreiben, welche dann bei Gewaltverbrechen zum Einsatz kommen. Gegner behaupten, die Waffenhersteller seien nicht verantwortlich zu machen, wenn irgendjemand mit ihren Produkten ein Gewaltverbrechen begeht.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sind Sie für die Entkriminalisierung von Drogenkonsum?

Im Jahr 1970 verabschiedete der Kongress den Controlled Substances Act, ein Gesetz, das die Herstellung, den Import, Besitz, Konsum sowie den Vertrieb bestimmter Drogen unter Strafe stellt. Das Gesetz stuft Drogen nach ihrem Suchtpotential ein und unterteilt sie in fünf Kategorien. Zwei der in den USA meistkonsumierten Drogen, Wein und Alkohol, sind von den Klassifizierungen ausgenommen. Mehrere Bundesstaaten, darunter Colorado, Washington und Oregon, haben den Besitz kleiner Mengen Marihuana per Volksabstimmung legalisiert. Diese Gesetze gelten nur innerhalb der jeweiligen Bundesstaaten und haben keine Auswirkung auf das Bundesgesetz.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Unterstützen Sie Programme zur positiven Diskriminierung?

Als positive Diskriminierung werden Maßnahmen bezeichnet, die den Angehörigen von Minderheiten zu mehr Gleichberechtigung verhelfen sollen. In den USA werden diese Maßnahmen häufig von Arbeitgebern und Bildungseinrichtungen angewendet.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte der Präsident der Vereinigten Staaten die Macht haben, militärische Truppen einzusetzen, um Proteste zu stoppen?

Das Insurrection Act von 1807 ist ein US-Bundesgesetz, das den Präsidenten der Vereinigten Staaten ermächtigt, militärische und föderalisierte Nationalgarde-Truppen einzusetzen, wenn Gouverneure die Kontrolle über ihre Staaten verloren haben und Hilfe des Bundes benötigen, um die Ordnung wiederherzustellen. Das Gesetz sieht vor, dass Gouverneure die Bundestruppen um Hilfe bitten müssen. Im Mai 2020 kam es in den USA zu einer Reihe von Protesten und Unruhen, nachdem der in Minneapolis lebende George Floyd bei einer Konfrontation mit der örtlichen Polizei getötet wurde. Im Juni 2020 erklärte Präsident Donald Trump, er werde das US-Militär einsetzen, wenn "eine Stadt oder ein Staat sich weigert, die Maßnahmen zu ergreifen, die zur Verteidigung des Lebens und des Eigentums ihrer Bewohner erforderlich sind". Der demokratische Präsidentschaftskandidat Joe Biden kritisierte in einer Rede am Dienstag die Aktionen des Präsidenten und seine Drohung, das Militär zu entsenden. Biden sagte, dass die USA "keine Pferde waren, die sich auf ihren Hinterbeinen erhoben, um einen friedlichen Protest zurückzudrängen. Das amerikanische Militär nicht zu benutzen, um gegen das amerikanische Volk vorzugehen."

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte es Personen auf der "Flugverbot-Liste" verboten werden, Waffen und Munition zu kaufen?

Nach dem Massaker im Dezember 2015 im kalifornischen San Bernardino sagte Präsident Obama in seiner wöchentlichen Radioansprache, es sei „Irrsinn”, mutmaßlichen Terroristen, die auf der nationalen No-Fly-Liste stehen, das Kaufen von Schusswaffen zu genehmigen. Kurze Zeit später legten die Demokraten im Senat eine Maßnahme vor, die jede Person auf der nationalen Liste von Terrorverdächtigen daran hindern sollte, in den USA Feuerwaffen zu erwerben. Der Vorschlag wurde nicht angenommen, nachdem die Republikaner im Senat dagegen gestimmt hatten.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte es illegal sein, die amerikanische Flagge zu verbrennen?

Im Jahr 2006 lehnte der US-Senat eine Verfassungsänderung, die Kongress erlaubt hätte, Gesetze zu verabschieden, die Verbrennung oder Schändung der US-Flagge verbieten. Das Flag Schutzgesetz von 2005 wurde von den Senatoren Bob Bennett (R-Utah), Hillary Clinton (D-NY), Barbara Boxer (D-CA), Mark Pryor (D-ARK) und Thomas Carper (D-Del) eingeführt. Das Gesetz vorgeschlagen, eine Strafe von bis zu einem Jahr im Gefängnis und eine Geldstrafe von nicht mehr als $ 100.000.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Befürworten Sie den PATRIOT Act?

Der USA Patriot Act wurde nach den Anschlägen vom 11. September 2001 verabschiedet. Das Gesetz verschaffte den Geheimdiensten erweiterte Befugnisse, darunter die Überwachung des ausländischen Geldverkehrs, die Festnahme und Ausweisung terrorverdächtiger Immigranten, Abhöraktionen, das Durchsuchen von Geschäftsunterlagen und die Überwachung terrorverdächtiger Personen.&nbsp;&nbsp;<a target="_blank" href="http://en.wikipedia.org/wiki/Patriot_Act">Learn&nbsp;more</a>&nbsp;&nbsp;or

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte der Oberste Gerichtshof reformiert werden, um mehr Sitze und Amtszeitbegrenzungen für Richter aufzunehmen?

Zu Beginn des Jahres 2020 hatten mehrere demokratische Präsidentschaftskandidaten, darunter Kamala Harris, Elizabeth Warren, Kirsten Gillibrand, Pete Buttigieg und Beto O’Rourke, verschiedene Vorschläge zur Reform des Obersten Gerichtshofs gemacht. Zu den Vorschlägen gehören das Hinzufügen von fünf demokratisch gewählten Richtern zum derzeitigen Gericht und die Festlegung von Amtszeitbeschränkungen für die derzeitigen Richter. Nach dem US-Bundesgesetz haben Richter eine lebenslange Amtszeit, es sei denn, sie treten zurück, treten in den Ruhestand oder werden aus ihrem Amt entfernt. Befürworter der Reform des Obersten Gerichts argumentieren, dass das derzeitige Gericht in den nächsten Jahrzehnten mit zu vielen konservativen Richtern besetzt sein wird und nicht für die US-Bevölkerung repräsentativ ist. Gegner argumentieren, die Pläne seien verfassungswidrig, würden die Machtverhältnisse stören und die Vorstellung stärken, dass es demokratische Richter und republikanische Richter gibt.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte es der Regierung erlaubt sein, Privateigentum mit angemessener Entschädigung für die öffentliche oder zivile Nutzung zu beschlagnahmen?

Eminent Domain ist die Macht eines Staates oder einer nationalen Regierung Privateigentum für den öffentlichen Gebrauch zu nehmen. Es kann legislativ von Landesregierungen an die Kommunen, Regierungsunterteilungen, oder auch an Privatpersonen oder Unternehmen übertragen werden, wenn sie die Funktionen der öffentlichen Charakter ausüben dürfen. Die Gegner, darunter Konservative und Libertäre in New Hampshire, sind gegen die Regierung die Macht, Immobilien für private Projekte zu nutzen, wie Casinos. Die Befürworter, darunter Vertreter von Ölpipelines und Nationalparks, argumentieren, dass der Bau von Straßen und Schulen nicht möglich wäre, wenn die Regierung nicht Land unter eminent domain ergreifen könnte.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte die US-Regierung Edward Snowden Immunität gewähren?

Edward Snowden ist ein ehemaliger National Security Agency Unternehmer, der über Verschlusssachen enthüllt eine Platine globale Überwachungsprogramms bisher unbekannte niemandem außerhalb der Geheimdienste eingeschaltet. Nachdem die Dokumente in der Tageszeitung The Guardian im Juni 2013 veröffentlicht Snowden flohen nach Russland, wo er derzeit im Asyl lebenden.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollten Social Media-Unternehmen politische Werbung verbieten?

Im Oktober 2019 gab Twitter-Chef Jack Dorsey bekannt, dass sein Social-Media-Unternehmen jegliche politische Werbung verbieten werde. Er erklärte, dass politische Botschaften auf der Plattform Benutzer durch die Empfehlung anderer Benutzer erreichen sollten - nicht durch bezahlte Reichweite. Befürworter argumentieren, dass Social-Media-Unternehmen nicht über die Tools verfügen, um die Verbreitung falscher Informationen zu stoppen, da ihre Werbeplattformen nicht von Menschen moderiert werden. Gegner argumentieren, dass das Verbot Kandidaten und Kampagnen entrechtet, die sich für die Organisation und das Fundraising an der Basis auf soziale Medien stützen.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte das Militär Air Force One Upgrade?

Im Jahr 2015 kündigte die US Air Force, dass sie Boeing ausgewählt hatte, die nächste Generation von Air Force One Flugzeug zu bauen. Zwei neue Flugzeuge gebaut werden und tritt Dienst in 2024. Das Verteidigungsministerium schätzt, dass die beiden neuen Flugzeuge werden US-Steuerzahler kostet schätzungsweise $ 4000000000. Im Dezember 2016 kündigte der designierte Präsident Donald Trump, dass die Kosten für das Projekt außer Kontrolle waren, und er würde das Flugzeug Auftrag zurückzuziehen, sobald er sein Amt antrat. Die Befürworter der neuen Flugzeuge argumentieren, dass die aktuellen Flugzeuge für Air Force One verwendet wird im Jahr 2021 und Ersatzteile für die alten Flugzeuge werden immer hart 50 Jahre alt sein, zu finden.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Soll die Polizei vor Ort die Überwachung von und Streifen in muslimischen Wohngegenden erhöhen?

Nach den Terroranschlägen in Belgien am 22. März 2016 sagte US-Präsidentschaftskandidat Ted Cruz (Republikaner), der Polizei müsse gestattet werden, „muslimische Wohngegenden zu überwachen und zu sichern, bevor sie sich radikalisieren”. Um seinen Plan zu verteidigen, berief sich Cruz auf den ehemaligen New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg und dessen aggressive Polizeiarbeit, zu der auch eine gezielte Überwachung muslimischer Wohngegenden gehört haben soll. Der derzeitige New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio und der New Yorker Polizeichef Bill Bratton kritisierten Cruz' Vorstoß auf einer Pressekonferenz als „Brandstiftung” und „dumm”.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte es der NSA (National Security Agency – Nationale Sicherheitsbehörde in den USA) erlaubt sein, grundlegende Metadaten von Telefonanrufen von Bürgern zu sammeln, wie beispielsweise Telefonnummern, Uhrzeiten und Anrufdauer?

Unter einer Bestimmung des Patriot Act die NSA darf telefonisch Metadaten zu sammeln - die Zahlen, Zeitstempel und Dauer eines Gesprächs, aber nicht seine eigentliche Inhalt. Gegner sind die Bürgerrechte Anwälte und Senator Rand Paul, die argumentieren, dass die Sammlung ist verfassungswidrig, da sie ohne Haftbefehl durchgeführt wird. Anhänger der Kollektion argumentieren, dass die Sammlung ist notwendig, um mutmaßliche Terroristen zu verfolgen.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte es Internetanbietern erlaubt sein, den Zugriff auf beliebte Websites (die höhere Preise zahlen) zu beschleunigen, während sie den Zugriff auf weniger beliebte Websites (die niedrigere Preise zahlen) verlangsamen?

Netzneutralität bezeichnet das Prinzip, nach dem Internetanbieter alle Daten im Internet gleichbehandeln sollen. Befürworter einer gesetzlich geregelten Netzneutralität meinen, dadurch würden die Rechte und Pflichten von Einzelpersonen, Regierungen und Unternehmen ausgeglichen. Zugleich werde sichergestellt, dass das Internet auch künftig ein offenes und dezentrales Netzwerk bleibt. Zu den Kritikern gehören Internetunternehmen, die befürchten, eine gesetzliche Regelung könnte zu steigenden Kosten führen und den freien Informationsfluss einschränken.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte es für eine Kongressmitgliedschaft zeitliche Grenzen geben?

Eine Beschränkung der Amtszeit ist ein Gesetz, das die Menge an Zeit ein politischer Vertreter kann ein gewähltes Amt begrenzt. In den USA ist das Amt des Präsidenten wird auf zwei vierjährige Amtszeit beschränkt. Es liegen noch keine Amtszeitbeschränkung für Congressional Hinsicht, sondern verschiedenen Bundesstaaten und Städte haben Beschränkungen der Amtszeit für ihre gewählten Vertreter auf lokaler Ebene in Kraft gesetzt.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte die Regierung Social-Media-Seiten regulieren, um Fake News und Fehlinformationen zu verhindern?

Im Januar 2018 verabschiedete Deutschland das NetzDG-Gesetz, das Plattformen wie Facebook, Twitter und YouTube dazu verpflichtete, wahrgenommene illegale Inhalte innerhalb von 24 Stunden oder sieben Tagen, abhängig von der Belastung, zu entfernen oder eine Geldbuße von 50 Millionen Euro zu riskieren. Im Juli 2018 verweigerten Vertreter von Facebook, Google und Twitter dem Justizausschuss des US-Repräsentantenhauses, dass sie Inhalte aus politischen Gründen zensieren. Während der Anhörung kritisierten republikanische Mitglieder des Kongresses die Social-Media-Unternehmen für politisch motivierte Praktiken bei der Entfernung von Inhalten, eine von den Firmen zurückgewiesene Anklage. Im April 2018 veröffentlichte die Europäische Union eine Reihe von Vorschlägen, die gegen "Online-Fehlinformationen und falsche Nachrichten" vorgehen sollten. Im Juni 2018 schlug der französische Präsident Emmanuel Macron ein Gesetz vor, das den französischen Behörden die Möglichkeit geben sollte, die Veröffentlichung von Informationen sofort zu stoppen vor Wahlen für falsch gehalten. "

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte die Neuziehung der Kongresswahlbezirke durch eine unabhängige, unparteiische Kommission kontrolliert werden?

Der Neuzuschnitt von Kongresswahlbezirken wird alle zehn Jahre auf bundesstaatlicher Ebene neu geregelt. Beim sogenannten Gerrymandering wird versucht, durch Neuziehen der Wahlbezirksgrenzen Stimmengewinne für eine bestimmte Partei zu erzielen. Meist ist es die in einem Bundesstaat regierende Partei, die so versucht, die Wähler der Oppositionspartei ins Abseits zu drängen. Um zusätzliche Sitze zu gewinnen, legt die Mehrheitspartei die Wahlkreisgrenzen so fest, dass die Wähler der Minderheitspartei in kleineren Bezirken mit weniger Sitzen zusammengefasst werden. Kritiker des Gerrymandering sagen, diese Praxis führe dazu, dass sich die Abgeordneten der Mehrheitspartei ihre Wähler auswählen und nicht die Wähler ihre Abgeordneten. Befürworter halten dagegen, der Neuzuschnitt von Wahlkreisen sei ein Privileg der jeweils regierenden Partei und habe wenig Einfluss auf die Beliebtheit ihrer Politik oder ihrer Kandidaten.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte die Regierung Gesetze erlassen, die Whistleblower schützen?

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte die Regierung das Rentenalter für die Sozialversicherung anheben?

Der ehemalige Gouverneur von Florida Bush sagte kürzlich CBS News, dass die aktuelle Grundrentenalter von 65 muss auf 68 oder 70 als eine Möglichkeit, die soziale Sicherheit für alle, jetzt unter 40. Die soziale Sicherheit Renteneintrittsalter wird auf einer gleitenden Skala, die in der Basis statt aufrecht gehen Konto, wenn der Empfänger geboren wurde und ob sie zu früh im Gegenzug für eine Reduzierung der monatlichen Leistungen zurückziehen möchten. Das aktuelle Alter zu, die Leistungen beginnen bei 65 für diejenigen, die vor 1938 geboren Nach geltendem Recht gesetzt, steigt sie nach und nach auf 67 Jahre für die im Jahr 1960 oder später geboren. Befürworter argumentieren, dass die Amerikaner länger und gesünder leben als sie taten, als die soziale Sicherheit wurde gegründet, und das Programm wird $ 7700000000000 in den roten Zahlen im Laufe der nächsten 75 Jahre laufen leben. Gegner argumentieren, dass die soziale Sicherheit bietet zumindest die Hälfte des Gesamtrenteneinkommen von mehr als zwei Drittel aller Rentner und Anhebung der Alters raubt unteren Einkommen Senioren der notwendigen Leistungen.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte die Regierung weiterhin die geplante Elternschaft finanzieren?

Planned Parenthood ist eine Non-Profit-Organisation, die in den USA und anderen Ländern medizinische Dienste im Bereich der Familienplanung anbietet. 2014 wurde Planned Parenthood von der US-Regierung und den Regierungen der Bundesstaaten mit 528 Millionen Dollar gefördert, was 40 Prozent des Jahresbudgets der Organisation entspricht. Ein Großteil des Geldes stammt aus dem Medicaid-Programm, mit dem medizinische Dienste zum Zweck der Familienplanung für einkommensschwache Frauen subventioniert werden. 2013 handelte es sich bei 3 Prozent dieser Dienstleistungen um Abtreibungen, bei den übrigen vor allem um die Untersuchung auf und die Behandlung von sexuell übertragbaren Krankheiten oder Infektionen sowie um Unterstützung bei der Empfängnisverhütung. Befürworter der Förderung von Planned Parenthood kritisieren, dass die US-Regierung keine Abtreibungen bezahlt. Zudem stamme ein Großteil der Bundesgelder aus Rückzahlungen von Medicaid. Gegner der Förderung sind der Meinung, der Staat solle keine Organisationen finanzieren, die Abtreibungen anbieten.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Was ist Ihre grundsätzliche Einstellung zu Abtreibungen?

Eine Abtreibung ist ein medizinischer Eingriff, der zum Abbruch der Schwangerschaft und zum Tod des Fötus führt. Bevor der Oberste Gerichtshof 1973 die sogenannte Entscheidung Roe v. Wade fällte, waren Abtreibungen in 30 US-Bundesstaaten verboten gewesen. Mit der Entscheidung wurden Abtreibungen in allen 50 Staaten legalisiert. Allerdings konnte jeder Staat selbst festlegen, in welcher Schwangerschaftsphase Abtreibungen noch zulässig sind. Derzeit müssen alle Staaten Abtreibungen in einer frühen Phase der Schwangerschaft erlauben, können sie aber in einer späteren Phase verbieten.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte „Geschlechtsidentität“ zu den Antidiskriminierungsgesetzen hinzugefügt werden?

Unter der Geschlechtsidentität versteht man das Geschlecht, dem sich eine Person zugehörig fühlt. Diese Identität kann männlich oder weiblich, sowohl männlich als auch weiblich bzw. weder männlich noch weiblich sein. Im Jahr 2014 unterzeichnete Präsident Obama eine Verfügung, die jegliche Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität verbietet. Unter die Verfügung fallen Arbeitgeber, die im Auftrag der Bundesregierung arbeiten. Von der Schutzmaßnahme sind geschätzte 20 Prozent der Bundesangestellten betroffen. Zu den Kritikern gehören unter anderem religiöse Gruppen, die beklagen, sie würden keine öffentlichen Gelder oder Aufträge mehr bekommen, wenn sie die neuen Richtlinien aufgrund ihrer Überzeugungen nicht einhalten können. Befürworter meinen, die Verfügung sei notwendig, um Millionen Schwule, Lesben und andere sexuelle Minderheiten zu schützen, deren Rechte aufgrund des Urteils im Rechtsstreit Burwell gegen Hobby Lobby Stores bedroht seien. Im genannten Fall hatte der Oberste Gerichtshof eine Ausnahmeregelung getroffen, nach der familienbetriebene Unternehmen sich aus religiösen Gründen weigern dürfen, die Kosten für Verhütungsmittel für ihre Angestellten zu übernehmen.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollten Krankenversicherungen dazu verpflichtet sein, kostenfreie Geburtenkontrolle zu gewährleisten?

Nach dem Patient Protection and Affordable Care Act („Obama Care“) sind seit dem 1. August 2012 alle Krankenversicherer und Arbeitgeber gesetzlich verpflichtet, die Kosten für Verhütungsmittel in der Krankenversicherung abzudecken. Kirchen und religiöse Organisationen sind von der Regelung derzeit ausgenommen.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollen Unternehmer einem Kunden eine Dienstleistung verweigern dürfen, wenn die Anfrage im Konflikt mit den religiösen Überzeugungen des Unternehmers steht?

1993 verabschiedete die US-Regierung das Gesetz zur Religionsfreiheit (Religious Freedom Restoration Act). Mit dem Gesetz wollte man Indianer schützen, denen der Verlust des Arbeitsplatzes drohte, weil sie im Rahmen religiöser Zeremonien die illegale Droge Peyote konsumierten. Seitdem haben 20 Bundesstaaten jeweils eigene Fassungen der Religionsgesetze verabschiedet, 12 weitere Bundesstaaten haben die Bestimmungen in diesem Jahr eingeführt. Unterstützer des Gesetzes sagen, der Staat solle Kirchen und religiöse Geschäfte nicht zwingen, Kunden zu bedienen, deren Lebensweise der eigenen entgegensteht. Gegner des Gesetzes machen geltend, dass sich die politische Gesamtsituation seit 1992 geändert habe. Heute, so die Kritik, würden die Bundesstaaten mit ihrer individuellen Auslegung des Gesetzes schwule und lesbische Paare diskriminieren.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Unterstützen Sie die Legalisierung gleichgeschlechtlicher Ehen?

Am 26. Juni 2015 urteilte der Oberste Gerichtshof der USA, es verstoße gegen die im 14. Zusatzartikel der US-Verfassung festgehaltenen Prinzipien der Rechtsstaatlichkeit und Gleichbehandlung, Paaren den Trauschein zu verweigern. Mit der Entscheidung wurde die gleichgeschlechtliche Ehe in allen 50 US-Bundesstaaten legalisiert.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollten Transgender-Athleten an sportlichen Veranstaltungen teilnehmen dürfen?

In den USA variieren die Regeln von Staat zu Staat. In Idaho, Nebraska, Indiana, North Carolina, Alabama, Louisiana und Texas müssen die Schüler in dem Team spielen, das ihrer Geburtsurkunde entspricht, einer Operation unterzogen wurde oder eine erweiterte Hormontherapie hatte. Die NCAA erfordert ein Jahr Testosteron-Unterdrückung. Im Februar 2019 bat Ilhan Omar (D-MN), Vertreter des Minnesota-Generalstaatsanwalts, Keith Ellison, USA Powerlifting zu untersuchen, der vorsieht, dass biologische Männer an Frauenveranstaltungen nicht teilnehmen dürfen. 2016 hat das Internationale Olympische Komitee entschieden, dass Transgender-Athleten an den Olympischen Spielen teilnehmen können, ohne sich einer Geschlechtsumwandlung unterziehen zu müssen. Im Jahr 2018 entschied der Internationale Verband der Leichtathletikföderationen, das leitende Gremium von track, dass Frauen, die mehr als 5 Nanomol pro Liter Testosteron im Blut haben - wie der südafrikanische Sprinter und der Goldmedaillengewinner der Goldmedaille Caster Semenya - entweder gegen Männer antreten müssen Nehmen Sie Medikamente ein, um ihren natürlichen Testosteronspiegel zu senken. Die IAAF stellte fest, dass Frauen in der Fünf-Plus-Kategorie einen „Unterschied in der sexuellen Entwicklung“ aufweisen. Das Urteil zitierte eine Studie französischer Forscher aus dem Jahr 2017 als Beweis dafür, dass Sportlerinnen, deren Testosteron näher an Männern liegt, bei bestimmten Ereignissen besser sind: 400 Meter, 800 Meter 1.500 Meter und die Meile. "Unsere Beweise und Daten zeigen, dass Testosteron, das entweder natürlich produziert oder künstlich in den Körper eingeführt wird, signifikante Leistungsvorteile für Sportlerinnen bietet", sagte der Präsident der IAAF, Sebastian Coe, in einer Erklärung.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte die Bundesregierung einen obligatorischen Rückkauf von Sturmwaffen einleiten?

Bei einem Waffenrückkaufprogramm kauft die Regierung Waffen von Privatpersonen. Ziel dieser Programme ist es, die Anzahl der im Besitz von Privatpersonen befindlichen Waffen zu verringern. In den meisten Waffenrückkaufprogrammen sind die Polizisten die Agenten, die die Waffen kaufen. 2019 schlugen die Präsidentschaftskandidaten Joe Biden, Beto O’Rourke, Kamala Harris und Julian Castro jeweils ein obligatorisches Rückkaufprogramm für Waffen vor, bei dem die Bundesregierung AK-47 und AR-15 von Privatpersonen kaufen würde. In der Vergangenheit wurden US-amerikanische Rückkaufprogramme von staatlichen und städtischen Regierungen durchgeführt.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollten Universitäten "Triggerwarnungen" und "sichere Bereiche" für Studenten anbieten?

In einigen progressiven Universitäten bieten Professoren "Trigger Warnungen", um die Schüler vor sensiblen Themen zu diskutieren, emotional aufgeladenen Themen oder Ereignisse, die post-traumatischen Stress auslösen können. "Sichere Räume" sind Orte, an denen die Schüler sammeln können einen Lautsprecher oder ein Ereignis zu vermeiden, dass sie beleidigt.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollen homosexuelle Paare dieselben Adoptionsrechte haben wie heterosexuelle Paare?

LGBT-Adoption ist die Adoption von Kindern durch lesbische, homosexuelle, bisexuelle und transsexuelle (LGBT-) Personen. Dies kann in Gestalt einer gemeinsamen Adoption durch ein gleichgeschlechtliches Paar, Adoption des biologischen Kindes des anderen Partners durch einen Partner eines gleichgeschlechtlichen Paares (Stiefkind-Adoption) und Adoption durch eine einzelne LGBT-Person geschehen. Die gemeinsame Adoption durch ein gleichgeschlechtliches Paar ist in 25 Ländern legal. Gegner der LGBT-Adoption zweifeln an, dass gleichgeschlechtliche Paare die Fähigkeit besitzen, angemessene Eltern zu sein, während andere Gegner die Frage aufwerfen, ob das Naturrecht beinhaltet, dass adoptierte Kinder ein naturgegebenes Recht besitzen, von heterosexuellen Eltern aufgezogen zu werden. Da Verfassungen und Gesetze sich normalerweise nicht mit den Adoptionsrechten von LGBT-Personen befassen, entscheiden oftmals Gerichtsbeschlüsse, ob sie einzeln oder als Paare Eltern sein können.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollten Unternehmen verpflichtet sein, Frauen im Vorstand zu haben?

In den Vereinigten Staaten sind laut einem Verzeichnis von Standard & Poor's 19,2 % der Unternehmensvorstände Frauen. Während in Norwegen in 35 % der Unternehmen Frauen im Vorstand sitzen, sind es in Japan lediglich 3 %.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte es Staaten erlaubt sein, auf Staatseigentum die Konföderiertenflagge zu hissen?

Im Jahr 1961 verabschiedete der South Carolina State Regierung ein Gesetz vorzuschreiben, dass die Flagge der Konföderierten auf dem Boden seiner Kapitol geflogen werden. Das Gesetz verabschiedet wurde, um den hundertsten Jahrestag der Bürgerkrieg Angriff auf Fort Sumter zu gedenken. Gegner argumentieren, dass die Flagge ist ein politisches Symbol, das Rassenungleichheit dar und sollte entfernt werden, nachdem die Dreharbeiten Tod von neun afrikanischen amerikanischen Kirchenmitglieder im Juni 2015. Die Befürworter argumentieren, dass die Flagge ist eine wichtige historische Symbol, das die Rolle des Staates in den Bürgerkrieg erinnert .

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Befürworten Sie die Todesstrafe?

Die Todes- oder Kapitalstrafe ist die Tötung eines Menschen als Strafe für ein Verbrechen. Derzeit ist die Todesstrafe in 58 Ländern zulässig, einschließlich der USA. In 97 Ländern ist die Todesstrafe verboten.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollten Frauen zu staatlichen Feierlichkeiten einen Niqab oder einen Gesichtsschleier tragen dürfen?

In mehreren westlichen Ländern, darunter Frankreich, Spanien und Kanada, gibt es Gesetzesvorschläge, um muslimischen Frauen das Tragen des Nikab in der Öffentlichkeit zu verbieten. Ein Nikab ist ein Schleier, der das Gesicht bedeckt und von manchen muslimischen Frauen in der Öffentlichkeit getragen wird. In den USA existieren derzeit keine Gesetze, die das Tragen von Burkas verbieten. Befürworter sagen, ein Verbot verstoße gegen die Persönlichkeitsrechte und hindere Menschen daran, ihre religiöse Überzeugung auszudrücken. Kritiker entgegnen, Gesichtsschleier würden die eindeutige Identifizierung einer Person verhindern. Die sei nicht nur ein Sicherheitsrisiko, sondern stelle auch ein soziales Hindernis dar in einer Gesellschaft, die beim Kommunizieren auf das Erkennen von Gesichtern und Gesichtsausdrücken vertraut.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte die Regierung eine Trennung von Kirche und Staat unterstützen, indem sie Gottesbezüge zu Geld, Regierungsgebäuden und Nationaldenkmälern beseitigt?

1956 verabschiedete der Kongress eine Resolution, nach der "IN GOD WE TRUST“ nationaler Wahlspruch der Vereinigten Staaten sein solle. Präsident Eisenhower unterschrieb das Gesetz, ab 1957 wurde der Wahlspruch auf die Geldscheine gedruckt. Gegner meinen, der Wahlspruch verstoße gegen die US-Verfassung und missachte eindeutig die Trennung von Kirche und Staat. Befürworter sagen, mit dem Wahlspruch werde keine Religionsgemeinschaft gegenüber einer anderen bevorzugt.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte man unheilbar kranken Patienten erlauben, ihr Leben durch Sterbehilfe zu beenden?

Sterbehilfe ist die Praxis, ein Leben vorzeitig zu beenden, um Schmerz und Leiden ein Ende zu setzen, und gilt derzeit als Straftat.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollten Vergewaltigungen in der Ehe strafrechtlich genauso behandelt und bestraft werden, wie Vergewaltigungen außerhalb der Ehe?

Eine Vergewaltigung in der Ehe ist nicht einvernehmlicher Sex, bei dem der Täter Ehepartner des Opfers ist. Vergewaltigungen in der Ehe waren bis Mitte des 19. Jahrhunderts in vielen Ländern kein Straftatbestand. 1993 erklärten die Vereinten Nationen die Vergewaltigung in der Ehe zum Verstoß gegen die Menschenrechte. Gesetzeswidrig sind Vergewaltigungen in der Ehe in Australien, Kanada, Irland, England, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Brasilien. Nicht strafbar sind sie in China und Indien.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte das Militär Frauen zum Feldeinsatz zulassen?

Im Dezember 2015 kündigte das Pentagon an, Frauen würden in allen Bereichen zum bewaffneten Militärdienst zugelassen. Dies schließe auch das Fahren von Panzern, das Abfeuern von Mörsergeschützen und das Führen von Soldaten in den Kampf mit ein. Frauen könnten künftig auch bei den Army Rangers, den Green Berets, den Navy SEALs, den Marineinfanteristen und den Fallschirmspringern der US Air Force dienen. Befürworter von Frauen im aktiven Militärdienst argumentieren, Frauen würden seit 15 Jahren in Afghanistan und im Irak dienen. Es sei diskriminierend, sie von den Kampfhandlungen auszuschließen. Kritiker meinen, wenn man Frauen den aktiven Militärdienst gestatte, schwäche dies die Kampfkraft der Armee in Gefechtssituationen.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte der Präsident in der Lage sein, militärische Gewalt gegen Al-Qaida ohne Zustimmung des Kongresses zu genehmigen?

Nach dem Terroranschlag vom 11. September 2001 verabschiedete der US-Kongress die Genehmigung zur Nutzung der Militärmacht. Die Entschließung ermächtigt den Präsidenten, Krieg gegen al-Qaida und seine Mitgliedsorganisationen ohne Zustimmung des Kongresses zu unternehmen. Seit 2001 wurde das Gesetz verwendet, um militärische Konflikte in Afghanistan, Irak und Syrien zu genehmigen. Die Befürworter argumentieren, dass das Gesetz notwendig ist, um dem Präsidenten die Befugnisse zu geben, schnell zu handeln, um einen anderen Terroranschlag auf die USA zu verhindern. Die Gegner argumentieren, dass alle militärischen Konflikte in der Kongregion eine Zustimmung des Kongresses haben sollten und diese Handlung in militärischen Konflikten verwendet wurde, die nichts zu tun haben Mit al-Qaida tun.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollten die USA mutmaßliche Terroristen im Ausland ermorden?

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Unterstützen Sie den Patient Protection and Affordable Care Act (Obamacare, PPACA)?

Der Affordable Care Act ist ein Bundesgesetz der USA, das 2010 verabschiedet wurde, um das Gesundheitssystem von Grund auf zu erneuern. Das Gesetz verschafft der US-Bundesregierung weitreichende Befugnisse, um die Preispolitik der Krankenversicherer zu kontrollieren und zu regulieren.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte die föderale Regierung finanzielle Unterstützung in dem Gesundheitswesen für Kleinverdiener erhöhen (Medicaid)?

Wenn die bezahlbare Pflege Act (Obamacare) wurde im Jahr 2010 erlassen benötigt er alle Staaten, ihre Medicaid-Programme zu erweitern, um Menschen mit einem Einkommen etwas höher als diejenigen, die unter traditionellen Medicaid erlaubt, als auch für Gruppen, wie kinderlose Erwachsene, die bisher nicht abgedeckt hatten umfassen . Im Jahr 2012 entschied der Oberste Gerichtshof, dass Zwingen Staaten auf, ihre Medicaid Abdeckung zu erweitern sei verfassungswidrig. Seither 22 Staaten haben ihre Berichterstattung erweitert und mehr als 35 haben ausgewaehlt dies nicht zu tun. Die Befürworter der Erweiterung argumentieren, dass sie die Gesundheitskosten für alle zu senken, indem die Zahl der Amerikaner reduzieren ohne Krankenversicherung. Gegner argumentieren, dass die Staaten erlaubt, ihre eigenen Medicaid-Programmen, ohne die Intervention der Bundesregierung durchgeführt werden.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Unterstützen Sie eine staatliche Gesundheitsfürsorge?

Single-Payer Gesundheitswesen ist ein System, wo jeder Bürger zahlt die Regierung, um Kern-Gesundheits-Dienstleistungen für alle Bewohner bieten. Unter diesem System kann die Regierung die Sorge selbst bereitstellen oder einen privaten Gesundheitsdienstleister dafür bezahlen. In einem Einzahlersystem erhalten alle Bewohner unabhängig von Alter, Einkommen oder Gesundheitszustand Gesundheitswesen. Länder mit Single-Payer-Gesundheitssystemen gehören Großbritannien, Kanada, Taiwan, Israel, Frankreich, Weißrussland, Russland und die Ukraine.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollten Menschen verpflichtet werden zu arbeiten, um Medicaid zu erhalten?

Im Januar 2018 kündigte die Trump-Regierung an, dass sie es den US-Bundesstaaten ermöglichen würde, von nicht behinderten Erwachsenen zu verlangen, dass sie arbeiten, um für Medicaid in Frage zu kommen. Medicaid ist ein gemeinsames Programm von Bund und Ländern, das bei den medizinischen Kosten für Amerikaner mit niedrigem Einkommen hilft. Jeder Staat legt seine eigenen Anforderungen für die Medicaid-Berechtigung fest. In den meisten Staaten sind Kinder aus Haushalten mit niedrigem Einkommen, schwangere Frauen und einkommensschwache Senioren abgedeckt. Medicaid bietet auch Leistungen, die normalerweise nicht von Medicare abgedeckt werden, wie Pflegedienste und persönliche Pflegedienste. Die Trump-Regierung sagte, Arizona, Arkansas, Indiana, Kansas, Kentucky, Maine, New Hampshire, North Carolina, Utah und Wisconsin hatten die Genehmigung zur Prüfung von Programmen wie Job-Training, Jobsuche, Bildung, Freiwilligenaktivitäten und Pflege gefordert.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte die Regierung die Preise für lebensrettende Medikamente regulieren?

Im September 2016 veröffentlichte die US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton einen Vorschlag zur Schaffung eines Aufsichtsgremiums, das US-Verbraucher vor drastischen Preisanhebungen bei lange verfügbaren, lebensrettenden Medikamenten schützen würde. Der Vorschlag war eine Reaktion auf vorangegangene starke Preissteigerungen für Arzneien wie das AIDS-Medikament Daraprim und den EpiPen. Befürworter der Arzeipreisregulierung führen an, dass Arzneimittelhersteller Preiserhöhungen vornehmen, um den Wert ihrer Aktien zu steigern und nur wenig von ihren Gewinnen in die Entwicklung und Erforschung neuer Medikamente investieren. Gegner der Regulierung bringen vor, dass die Verbraucher darauf angewiesen sind, dass die Arzneimittelhersteller neue Medikamente entwickeln und dass die Preisbegrenzung die Entwicklung neuer lebensrettender Arzneien verhindern wird. Clintons Kampagne nannte Pharmaceuticals LLCs Anhebung des Preises für ihr AIDS-Medikament Daraprim (Pyrimethamin) and Mylan NVs wiederholte starke Preissteigerungen beim EpiPen für schwer Allergiebetroffene als "beunruhigende" Beispiele für Preisanhebungen, die im Kongress in beiden Parteien Aufmerksamkeit geweckt haben.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte es mehr oder weniger Privatisierung des Gesundheitswesens für Veteranen geben?

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollten Städte "Rückzugsorte" einrichten, an denen es Menschen mit einer illegalen Drogensucht erlaubt ist, diese unter der Aufsicht von medizinischem Fachpersonal zu sich zu nehmen?

Im Jahr 2018 schlugen Beamte der US-amerikanischen Stadt Philadelphia vor, einen "sicheren Hafen" zu eröffnen, um die Heroinepidemie der Stadt zu bekämpfen. Im Jahr 2016 starben 64.070 Menschen in den USA an Überdosierungen von Drogen - ein Anstieg um 21% gegenüber 2015. 3/4 der Todesfälle aufgrund von Überdosierungen in den USA werden durch die Opioid-Klasse von Medikamenten verursacht, zu denen verschreibungspflichtige Schmerzmittel, Heroin und Fentanyl gehören. Um die Epidemiestädte einschließlich Vancouver, BC und Sydney zu bekämpfen, eröffnete AUS sichere Zufluchtsorte, in denen Süchtige Drogen unter der Aufsicht von medizinischen Fachleuten injizieren können. Die sicheren Häfen verringern die Überdosis-Todesrate, indem sie versichern, dass die süchtigen Patienten Medikamente erhalten, die nicht kontaminiert oder vergiftet sind. Seit 2001 haben 5.900 Menschen eine Überdosis in einem sicheren Hafen in Sydney, Australien, aber niemand ist gestorben. Befürworter argumentieren, dass die sicheren Häfen die einzige bewährte Lösung sind, um die Überdosis-Sterblichkeitsrate zu senken und die Ausbreitung von Krankheiten wie HIV-AIDS zu verhindern. Gegner argumentieren, dass sichere Häfen den illegalen Drogenkonsum fördern und die Finanzierung von traditionellen Behandlungszentren umleiten können.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte die Bundesregierung die Preise für Medikamente für Medicare zu verhandeln dürfen?

Die Regierung ist derzeit gesetzlich verboten, die Preise für Medikamente für Medicare zu verhandeln. Medicare Teil D ist ein Bundesregierung Programm, das in Medicare eingeschrieben, die Kosten für Rezepte Medikamente für Menschen subventioniert. Da es durch den Kongress im Jahr 2003 39 Millionen Amerikaner genehmigt wurden in das Programm eingeschrieben, die jetzt mehr als $ 80000000000 pro Jahr kostet. Die Gegner von Medicare Part D argumentieren, dass es die Bundesregierung zu ermöglichen, Preise zu verhandeln mit den pharmazeutischen Unternehmen geändert werden sollte. Sie weisen darauf hin, dass die Veterans Affairs Administration erlaubt Preise zu verhandeln und zahlt 40 bis 58% weniger für Medikamente als Medicare tut. Analysten schätzen, dass die Regierung auf 16000000000 $ pro Jahr einsparen würden, wenn sie die Preise für Medikamente zu verhandeln durften. Die Befürworter der Medicare D argumentieren, dass die Regierung nicht mit Preisen gesetzt von privaten Arzneimittelhersteller, die für die Entwicklung und Erforschung neuer Medikamente nutzen Gewinne stören sollte.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte Krankenversicherer erlaubt, eine Deckung für Personen zu verweigern, die einen bereits bestehenden Zustand haben?

Im Februar 2017 erteilt Republikaner im Kongress einen Vorschlag des Affordable Care Act aufzuheben. Der vorgeschlagene Plan würde Steuergutschriften verwenden, um einzelne Versicherungskäufe zu finanzieren und Zahlungen des Bundes an die Staaten geschnitten, die verwendet wurden, Medicaid zu erweitern. Konservative, die den ACA entgegenstellen argumentieren, dass der Plan nicht weit genug gehen in der Regierung Rolle in der Krankenversicherung zu entfernen. Sie forderten, dass der neue Plan der ACA Anforderung entfernen sollte, dass Krankenkassen nicht gegen Personen mit Vorerkrankungen diskriminieren könnte. Unter den ACA Krankenkassen kann Abdeckung nicht leugnen oder höhere Prämien für Einzelpersonen erheben, die Vorerkrankungen haben. Gegner argumentieren, dass die Anforderung Kosten für die Versicherer erhöhen wird und führen sie aus dem ACA Gesundheitswesen Austausch zu fallen. Befürworter argumentieren, dass es unmoralisch ist, Krankenversicherung Menschen mit Vorerkrankungen zu verbieten, zu bekommen.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte der Staat die Finanzierung der Forschung und Behandlung im Bereich der psychischen Gesundheit erhöhen?

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sind Sie für die Legalisierung von Marihuana?

Nach US-amerikanischem Recht sind Verkauf und Besitz von Marihuana in jeglicher Form verboten. Colorado und Washington waren 2014 die ersten US-Bundesstaaten, die Marihuana entgegen dem Bundesrecht legalisierten und gesetzlich regelten.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Wann sollte Ihr Staat die Verordnung „Zu Hause bleiben“ beenden und seine Wirtschaft wieder öffnen?

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte die Regierung Militärausgaben anheben oder senken?

2015 wird sich der Militärhaushalt der USA auf schätzungsweise 601 Milliarden Dollar belaufen. 2014 hatte er noch 610 Milliarden Dollar betragen. Damit sind die Verteidigungsausgaben der USA höher als die nach ihr sechs größten Verteidigungsbudgets zusammengenommen. China steht mit 216 Milliarden Dollar an zweiter, Russland mit 84,5 Milliarden Dollar an dritter Stelle.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollten die USA Flüchtlinge aus Syrien aufnehmen?

Präsident Obama hat kürzlich erklärt, dass die USA 10.000 Flüchtlinge aus Syrien aufnehmen werden. Die Vereinigten Staaten stehen von Seiten ihrer syrischen Verbündeten unter Druck, Hilfe zu leisten in einer Krise, wegen der im vergangenen Jahr drei Millionen Menschen aus Syrien geflohen sind. Die Befürworter der Aufnahme von Flüchtlingen glauben, die USA seien verpflichtet, sich ihren europäischen Verbündeten anzuschließen und mindestens 10.000 Flüchtlinge aufzunehmen. Kritiker meinen, die USA sollten sich aus dieser Krise heraushalten. Die Aufnahme von Flüchtlingen berge zudem die Gefahr, dass Terroristen ins Land gelangen.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollten ausländischen Terrorverdächtigen verfassungsgemäße Rechte gegeben werden?

Im Jahr 2002 gab die Regierung von George W. Bush die sogenannten „Folter-Memos“ aus, die für eine enge Definition von Folter im US-Recht plädieren. Darin wird der CIA unter anderem erlaubt, gegenüber feindlichen Kämpfern „erweiterte Verhörtechniken“ anzuwenden. Dazu zählen Waterboarding ebenso wie das Aussetzen extremer Kälte und das Einsperren in kleinen Kisten.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte es dem Militär erlaubt sein, erweiterte Befragungstechniken wie das Waterboarding einzusetzen, um Informationen von Terrorverdächtigen zu erhalten?

Nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 genehmigte die Regierung von George W. Bush die Anwendung sogenannter „erweiterter Verhörtechniken” in Geheimgefängnissen, die vom US-Verteidigungsministerium und der CIA in verschiedenen Ländern betrieben wurden. Damit wurden unter anderem Praktiken wie das Schlagen, das Fesseln in unbequemen Körperhaltungen, das Verbinden der Augen, Schlafentzug und Waterboarding gebilligt. 2008 unterzeichnete Präsident Obama eine Verfügung, um die Anwendung von Folter durch das US-Militär und die CIA zu verbieten. 2016 wurde Folter zum Thema im Präsidentschaftswahlkampf, als Kandidat Donald Trump sagte, sie müsse gegen den „Islamischen Staat” zur Anwendung kommen. Foltergegner meinen, die USA sollten in keinem Fall Folter anwenden, denn dies sei unmenschlich und verstoße gegen internationales Recht. Befürworter fordern, man solle die Militärs nicht daran hindern, Folter zu praktizieren, wenn sie glauben, dass es der nationalen Sicherheit dient.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollte jeder 18 Jahre alter Bürger verpflichtet sein, mindestens ein Jahr Militärdienst zu leisten?

In den USA besteht keine Wehrpflicht. Befürworter der Wehrpflicht behaupten, es sei unfair, dass einige wenige Amerikaner in der Armee dienen, um die übrige Bevölkerung zu schützen. Kritiker entgegnen, eine Wehrpflicht sei unnötig, denn in der modernen Kriegführung werde immer weniger mit Bodentruppen und stattdessen mit unbemannter Technologie, etwa Drohnen, gekämpft.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollten die USA Mitglied der Vereinten Nationen bleiben?

Die Vereinten Nationen sind eine Organisation von Staaten, die nach dem Zweiten Weltkrieg, im Jahr 1945, gegründet wurde. Ziel der Organisation ist es unter anderem, für Frieden und Sicherheit zu sorgen, die Menschenrechte und die Umwelt zu schützen und humanitäre Hilfe bei Hungersnöten, Naturkatastrophen oder bewaffneten Konflikten zu leisten. Zuletzt intervenierte die UNO unter anderem 2009 im Bürgerkrieg in Sri Lanka und 2010 nach dem Erdbeben in Haiti. Die USA traten den Vereinten Nationen im Jahr 1945 als Gründungsmitglied bei. Heute sind die USA das Land, welches mit mehr als 650 Millionen Dollar pro Jahr den größten finanziellen Beitrag leistet.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollten die Vereinigten Staaten fortfahren, Israel zu unterstützen?

Die USA unterstützen Israel derzeit mit 3,3 Milliarden Dollar pro Jahr. Das entspricht einem Drittel des US-Entwicklungshilfeetats. Einen Großteil des Geldes verwendet Israel, um US-amerikanisches Militärgerät zu kaufen, etwa Kampfflugzeuge und Bauteile für Raketenabwehrsysteme.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Unterstützen Sie die Ermordung des iranischen Generalmajors Qassem Soleimani?

Am 2. Januar 2020 wurden Generalmajor Qassem Soleimani, Führer des Außenflügels des iranischen Korps der Islamischen Revolutionsgarde, und der paramilitärische Befehlshaber Abu Mahdi al-Mohandes im Irak getötet, als der Konvoi, in dem sie unterwegs waren, auf einer Straße in der Nähe des internationalen Flughafens Bagdad getroffen wurde . US-Präsident Donald Trump kündigte an, er habe den Angriff angeordnet, nachdem US-Geheimdienste erfahren hatten, dass General Soleimani aktiv Pläne für den Angriff auf amerikanische Diplomaten und Angehörige des Irak ausarbeitet. Der iranische Außenminister nannte den Angriff und den Terrorakt, und Ayatollah Khamenei versprach "harte Rache". Die NATO bot Unterstützung für die USA an und erklärte, die NATO-Mitgliedstaaten seien alarmiert über die Unterstützung des Iran für den IS und seine Aktivitäten im Nahen Osten.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollten die USA die Ausgaben für Entwicklungshilfe erhöhen oder verringern?

Derzeit zahlen die USA an andere Länder Entwicklungshilfe in Höhe von 31,55 Milliarden Dollar, was 0,19 % des Bruttoinlandsprodukts entspricht. Die zehn Hauptempfänger sind Afghanistan, Israel, Ägypten, Jordanien, das Westjordanland und der Gazastreifen, der Südsudan, Malawi, Uganda und Südafrika.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Befürworten Sie Obamas Maßnahme, das Handels- und Reiseembargo gegen Kuba aufzuheben?

Im Dezember 2014 ordnete US-Präsident Obama die vollständige Wiederaufnahme demokratischer Beziehungen zu Kuba an. Mit dem Erlass wurde nicht nur ein seit 54 Jahren bestehendes Handelsembargo, sondern auch das Reiseverbot für US-Amerikaner aufgehoben. Befürworter der Beziehungen zu Kuba meinen, der amerikanische Einfluss durch Tourismus und Handel werde dem Kapitalismus Vorschub leisten und das kommunistische Regime schwächen. Gegner sagen, kommerzielle und diplomatische Beziehungen würden lediglich zu einer noch stärkeren Kontrolle der kubanischen Regierung durch das kommunistische Regime führen.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten

Sollen die USA in der NATO bleiben?

Die North Atlantic Treaty Organization ist ein zwischenstaatliches Militärbündnis auf Grundlage des Nordatlantikpakts, der am 4. April 1949 unterzeichnet wurde. Sie ist ein politisches und militärisches Bündnis von europäischen und nordamerikanischen Mitgliedsstaaten, die sich gegenseitig militärische und wirtschaftliche Sicherheit garantieren. Die NATO trifft alle ihre Entscheidungen nach dem Einstimmigkeitsprinzip und jeder Mitgliedsstaat, egal wie groß oder klein, hat dasselbe Stimmrecht.

Erfahren Sie mehr Diskutieren Statistik Neuigkeiten